donotdisturb


  Startseite
  Über...
  Archiv
  DER Fragebogen
  Bewegtes?
  Meine Projekte
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   SuperSonic Weblog
   Doch Lustig






https://myblog.de/donotdisturb

Gratis bloggen bei
myblog.de





laaangweilig

sie hat mich erwischt. eiskalt und hinterlistig hat sie mich mehr oder weniger ?berfallen. die langeweile! mir ist so langweilig und gleichzeitig aber auch keine lust etwas zu tun und davon gibts genug. ich m?sste mich mal wieder um meine websites k?mmern, mein zimmer aufr?umen, mein auto waschen (angesichts des wetters f?llt das aber weg) und dies und das erledigen, aber irgendwie kann ich mich nicht aufraffen. schlimm sowas.

aber es gibt auch lustige nachrichten aus dem land der langeweile. nachbarschaftsstreit! jawohl..endlich ist mal was los in diesem scheintoten stadtteil und mein vater ist auch noch mitten drin im geschehen und sozusagen der r?delsf?hrer. was passiert ist? gegen?ber ist ein garagenhof mit sich zwei gegen?berliegenden garagenreihen.
hier mal ne tollt grafik, damit ihr gleich wisst, wovon ich rede!

also dann. wie ihr seht ist die reihe mit der garage mit unserer garage und dem typen, der den streit zu verantworten hat etwas l?nger, so dass gegen?ber dieser garagen platz ist, der gerne mal als parkplatz genutzt wird und das ist schon solange ich lebe so. nu ist aber dieser mensch mit der garage neben uns angekommen und hat den rot gekennzeichneten bereich zu einer parkverbotszone (wohlangekemerkt ein privates parkverbot, da privatgrundst?ck) machen lassen, da er sonst mit seinem riesigen audi-100 nicht ohne zu rangieren in seine garage k?me.
auf grund dessen ist hier jetzt schicht im schacht. er will meinen vater demn?chst immer abschleppen lassen und mein vater will das schild entfernen lassen, da es nicht eindeutig anzeigt, wo den nun das parken verboten ist. und so langsam verschw?rt sich die gesamte restliche garagenhof-gemeinschaft gegen diesen alten rentner-opa, da auch diese leute den parkplatz gerne mal nutzen, wo ja auch nichts gegen spricht. denn h?tte unser alter sack eine garage am anderen ende des hofes k?nnte er ja nicht verlangen, dass alle garagen umgestellt werden m?ssen, da er sonst rangieren m?sste. einfach nur lachhaft

so..jetzt habe ich euch auch genug gelangweilt. ich gucke jetzt mal glotzen-tv und werde mir gleich mal lekka wat kochen.

bis neulich!
26.4.05 12:59


wenn et kommt, dann dicke

jaja..ich wei?! ich h?tte hier schon lange mal wieder was neues schreiben sollen, aber ich hatte einfach keine zeit dazu. habe die letzten 1 1/2 Wochen damit verbracht meine abi auf die beine zu stellen, was bisher, meiner meinung nach, auch planm??ig hingehauen hat. in 2 wochen dann noch die m?ndliche und das ding is im kasten.
immerhin besser als der ganze papst-geschiss. was man da so alles ertragen musste. wortspiele, die eigentlich keinen sinn ergaben (papa ratzi)....was hat denn ein papst mit foto-j?gern und notgeilen voyeuren zu tun? ich schaff das nicht. oder das gekonnte meisterwerk der bild "wir sind papst". wer dazu mehr lesen m?chte geht am besten auf bj?rn sein weblog.

immerhin kam gestern abend der absolute lichtblick. ja, ich darf behaupten, dass ich bei den "blues brothers" war. als absoluter fan der filme und der musik war ich zun?chst skeptisch, ob die jungens das auch gut machen, aber ich muss sagen, dass selbst ich keinen unterschied bemerkt habe und ich war einer von vielleicht f?nf menschem im saal, die ALLE lieder mitsingen konnten und das auch lauthals taten. was dann nach einer stunde dazu f?hrte, dass die stimme weg war und die h?nde vom applaudieren schmerzten. aber was tut man nicht alles um mal echten blues in bester manier live h?ren zu k?nnen? war echt mal genial.

als meine schwester und ich danach zum auto gingen und dr?ckte uns ein freundlicher herr jeweils eine pulle krombacher mildes pseudo-bier als werbeaktion in die hand. ist quasi genau das gleiche wie beck's gold und schmeckt auch genau so beschissen. hat nichts mehr mit bier zu tun...nur die farbe ist ?hnlich. alles andere wurde durch irgendwelche chemie ersetzt. einfach nur ekelig. naja...ich hoffe ich habe mit diesem eintrag mal meine schuldigkeit getan und werde wohl bald in die laken h?pfen, denn irgendwie bin ich richtig im arsch. totm?de, obwohl nichts getan und irgendwie scheint da auch noch eine erk?ltung im anmarsch zu sein.

achja: meine besonderen gr??e gehen heute an die gebr?der blues, denn sie haben mich ans licht gef?hrt.

"Rollin' Rollin' Rollin'....."
22.4.05 22:40


die kaffee-invasion

jaja..."nun steh ich hier und singe, schon kommen sie alle raus...ich kann mich nicht beherrschen und geb mal einen aus! komm auch du, greif zu!"

wie man sich es denken kann bin ich im moment leicht hyperaktiv, was auch an der halben kanne kaffee liegen kann, die sich seit knapp 20 Minuten ihren Weg durch meine Blutbahnen sucht und f?r einen unaufh?rlichen Nachschub an Energie sorgt. und warum? wegen dem lernen. ihr habt es erraten. allerdings hat sich meine konzentrations-f?higkeit nicht verbessert. also hei?t es jetzt erstmal abschalten und mit dem guten bastian ein, zwei bierchen kippen. ja das entspannt. hoffentliiichh!

bis densen

"und wenn du glaubst es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ne flanke her!"
10.4.05 20:49


lernen ist irgendwie....

ahhh.....ich muss lernen und tue es auch, aber irgendwie gehts net so wirklich, obwohl ich auch wei?, dass ich es tun muss. und nu sitze ich hier, h?re das neue greenday-album und dr?cke mich noch ungef?hr 3 1/2 Minuten vorm Weiterlernen um diesen Eintrag zu schreiben.
Au?erdem wollte ich auch noch per Internet Karten f?r die Blues Brothers bestellen, aber nat?rlich funktioniert dieses tolle Bestellformular nicht mal ansatzwei?e, wie es soll. kurz um: ich hab ne mordslaune.
au?erdem bin ich total m?de, da ich heute nacht magenschmerzen und auch die (wer nen empfindlichen magen hat einfach direkt in den n?chsten absatz springen) gott verdammt noch mal heftigsten bl?hungen meines lebens. mein gott war das schlimm...seid froh, dass ihr das nicht erleben musstest.

by the way besch?ftigt mich im moment auch die ganze abi-ball-geschichte. alle kommen sie an und wollen wissen, was sie da anziehen sollen. was wei? ich. ich habe es gerade mal f?r mich festgestellt und soll nun als der mensch mit dem wohl schlechtesten stilgef?hl anderen sagen? naja....andererseits k?nnte das auch sehr belustigent werden.

naja...ich werd dann mal wieder lernen....es hilft ja alles nichts und die weimarer republik will auch verstanden werden..

h?rt gerade:"Boulevard of broken Dreams"
10.4.05 15:01


mein hirn zerbr?selt....

so f?hl ich mich gerade..warum? das ist eine l?ngere geschichte...eigentlich dachte ich mir heute so gegen 20:00 Uhr, dass es ganz sinnvoll w?re jetzt schon mal den Einstieg in die Abi-Vorbereitungen hinter sich zu bringen, um morgen fr?h in sachen lernen voll durchstarten zu k?nnen....gedacht, getan...also diesmal wirklich! aber irgendwie kam es dann dazu, dass ich gute 2/3 der gesamten franz. rev. (dat ist die franz?sische revolution, meine lieben walldorf-sch?ler) praktisch auswendig gelernt habe...dabei sind dann gute zwei liter cola light, nat?rlich die gute sinalco mit dem extra koffeein-schub in meine eh schon kaputten k?rper gewandert und haben daf?r gesorgt, dass ich nun, nach einer phase der dauerhaften konzentration in ein gro?es, tiefes intelligenz-loch gefallen bin. wenn ich pech habe setzt auch vorr?bergehend mein sprachverm?gen aus...also alles in allem: s?mtliche anzeichen eines alkoholrausches ohne einen tropfen intus zu haben.
nun habe ich aber noch den fruchtzucker-schock vergessen, der zwischendurch vom leckeren aldi-o-saft (nicht wahr bj?rn) verursacht wurde. wat soll ich noch sagen au?er:
"Wie man es auch macht, man macht et falsch."

Und f?r unsere Freunde der leichten, unbeschwerten Unterhaltung noch ein halblustiger, frauenfeinlicher Witz zum Abschluss:

"Was ist der Unterschied zwischen nem Nilpferd und na Frau?"
"Das eine hat ein gro?es Maul und nen dicken Arsch und ein Nilpferd lebt in Afrika!"
8.4.05 22:50


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung